Skip to main content
Aktuelles

Unterstützte Kommunikation für Einsteiger

By 23. Februar 2022No Comments

Unterstützte Kommunikation für Einsteiger

Miteinander zu reden, zu plaudern, sich auszutauschen, sich mitzuteilen, ist ein Bedürfnis von uns allen: Auch von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die auf den ersten Blick nichts „sagen“ können. Unterstützte Kommunikation (UK) ist der Versuch für Menschen, die sich lautsprachlich – also über das übliche Reden – nicht oder noch nicht verständlich machen können, eine Alternative aufzubauen. In diesem Workshop bekommen Sie eine Übersicht über die verschiedenen Methoden der Unterstützten Kommunikation und lernen einige Einsatzmöglichkeiten und Geräte kennen. Außerdem werden wir herausfinden, welche Haltung als Gesprächspartner von Menschen ohne übliche Kommunikation hilfreich oder eher störend ist.
Der UK-Nutzer Raphael Donati wird Einblicke in seine Kommunikationsformen geben. Er stellt die Entwicklung seiner Kommunikation dar und zeigt, wie er Gesprächssituationen im Alltag meistert, welchen Schwierigkeiten er begegnet und wie sich sein Leben mit Unterstützter. Kommunikation verändert. Die Teilnehmer werden durch Selbsterfahrungsübungen, Diskussions- und Fragerunden aktiv mit eingebunden.

ZIELGRUPPE: Eltern, Pädagogen, Betreuer
Ort: Brixen | VHS Zweigstelle, Peter-Mayr-Straße 9
Termin: Fr. 23.10. und Sa. 24.10.2015 | 09.00-17.00 Uhr | 2 Treffen
Beitrag: € 55

Anmeldung erforderlich!